C-Wurf vom 30.06.2019

9 Welpen = Rüden 2 x schwarzmarken, 3 x schwarz und Hündinnen 2 x schwarzmarken, 2 x schwarz


Neues vom C-Wurf


Der Abenteuerspielplatz "für große Welpen" ist eröffnet!

Wir haben viel Platz und ein interessantes Grundstück, wo es immer etwas zu sehen und zu erkunden gibt, incl. Wäldchen, Hang, Teich mit Gänsen und Enten :-)

Und auch den Zaun zur Straße mit Bürgersteig.. da ist auch immer etwas los.


Am 29. 8 war die abschließende Wurfabnahme und alles war in bester Ordnung. Keine zuchtausschließenden Fehler. Ruten, Ohren, Zähne alles top und alle Welpen haben mit ihrer freundlichen, aufgeschlossenen und neugierigen Art auch ganz tolle Verhaltenstests erhalten. Unser Tierarzt hat ja die Hunde schon letzte Woche untersucht, beim impfen und chippen und alles ist OK.

Unsere Mini-Maus als Sozialisierungskatze und Alma & Svea als erfahrene Hunde-Gouvernanten tragen ihren Teil zur Erziehung bei.

Am Wochenende gehen die ersten Welpen auf die Reise, ein paar bleiben noch, es wird nicht langweilig bei uns!


8 Wochen alt  Die letzte Zeit mit den Welpen ist angebrochen und neben dem Gartenauslauf incl. Grabungsarbeiten und Wasserspielen steht nun auch "Beschäftigung für Fortgeschrittene" auf dem Stundenplan: Besuche in weiteren Teilen unseres Hauses und Grundstücks, Begegnungen mit unserer Katze und anderen Hunden: Dario, der Vater der Welpen war zu Besuch und die schwarzmarkene Halbschwester Bruni. Und natürlich unsere Alma & Svea.

Fremde Menschen und Kinder haben die Welpen ja schon viele kennen gelernt und waren immer neugierig und fröhlich dabei!

Wir nehmen die Welpen einzeln zu kleinen Spaziergängen mit und alle sind begeistert bei der Sache, gehen offen auf Neues zu, orientieren sich aber auch sehr schön an uns. Autofahren haben wir auch schon geübt - alles kein Problem. Die Welpen sind alle sehr menschenbezogen, aktiv und unternehmungslustig, so wie Hovikinder halt sein sollten. Sehr schön!


7 Wochen alt  Zum Glück hatten wir schönes Wetter und die Welpen konnten viel Zeit im Gartenfreilauf verbringen - mit spielen und  rennen, Ausgrabungsarbeiten nebst allerlei Gästen und Zaungästen!

Mama ist auch mit dabei - zum spielen, aber sie baut immer wieder Erziehungseinheiten ein. Sehr wirkungsvoll!


6 Wochen alt Nun kann endlich auch der Freilauf im Garten bespielt werden und wurde mit Begeisterung getestet; hinterher waren alle platt.  Da auch Regentage dabei waren, haben wir den Kellerflur mit zur Spielfläche erklärt und auch eine Box aufgestellt.

Inzwischen nehmen Zerrspiele an Fahrt auf und überhaupt alles was man mit Tempo machen kann. Deshalb gibt es auch weniger Bilder, weil sie halt nicht mehr so oft stillhalten!! Erstaunlicherweise lebt der Fliegenvorhang noch.. Gute Qualität!


Besuch kommt!
Besuch kommt!

5 Wochen alt  Nun kommt Schwung in die Bande und "langsam" geht inzwischen nicht mehr..

Da wir das Welpengehege mit unterschiedlichen Materialien,  Höhenunterschieden und allerlei zum Klettern und springen ausgestattet haben, trägt dies in kürzester Zeit Früchte: die Welpen sind sehr fit und wendig. Sie rennen und springen inzwischen recht zielgenau ;-) und ist schön zu sehen, wie sich Motorik und Spielverhalten antwickeln.


Welpe und Zuchtwart, ein Dialog ohne Worte!

Am 1. August war die zweite (leicht verschlafene)  Wurfabnahme und bisher ist alles OK, freut uns.


4 Wochen alt Der erweiterte Freilauf wurde zum bespielen freigegeben und gleich untersucht und fleißig genutzt. Besonders beliebt sind auch die Holzscheiben auf denen man wunderbar "King of the Castle" spielen kann!


26. Juli  Die Hitze macht allen zu schaffen und draußen ist es momentan nur morgens und abends auszuhalten, aber zum Glück ist ja der Welpenraum eh der kühlste Raum im ganzen Haus. Das führt auch dazu dass sich die Welpen kühle (und originelle) Liegestellen suchen, hier eine kleine Auswahl:

Alles im Eimer..

Nun gibt es auch erste Mahlzeiten aus der großen Schüssel, es passen tatsächlich (noch) alle dran. Zum Glück haben wir zwei!

Der Mama haben wir eine schöne Fluchtmöglichkeit vor der Kinderschar eingerichtet. Schließlich braucht man ja auch mal wieder  ein wenig Privatsphäre!

Fräulein Lila hat beim Wäschezusammenlegen geholfen. Ging aber irgendwie trotzdem nicht schneller..


24. Juli Das Tor zur weiten Welt hat sich geöffnet - jetzt gehts raus!

Dem Alter (und der Hitze) angepasst ermöglichen wir nun den Aufenthalt im Freien. Erst nur einige vorsichtige Erkundungen vor der Tür..  in kürzester Zeit gingen die Welpen aber durch den Fliegenvorhang und erkunden den kleinen Auslauf.

Alles ist interessant und wird genauestens untersucht. Aber nach 10 Minuten herrscht auch wieder Ruhe: Schlafenszeit! :-)

Bald geht es raus in den großen Freilauf im Garten..

Raubtierfütterung, die Erste! Immer wieder erstaunlich wie der erste Fleischhappen förmlich "inhaliert" wird.


21. Juli  Die Welpen sind heute 3 Wochen alt  und zur Feier des Tages gab es ein kleines Fotoshooting. Mit etwas Geduld hat es ganz gut geklappt mal einen zappelfreien Moment zu erwischen!


18. Juli  Jetzt geht die Entwicklung mit Riesenschritten vorwärts: die Wurfkiste wurde um ein Stück Auslauf erweitert und neugierig untersucht,  die Beschäftigung mit den Geschwistern, mit Spielzeug und auch mit uns :-) wird immer interessanter.

Nächste Phase wird dann der Ausgang nach draußen sein, dauert auch nicht mehr lange!


Die ersten 2 Wochen sind geschafft, hier ein paar Eindrücke vom letzten Wochenende!

Die Welpen sind nun 12 Tage alt und langsam kommt Bewegung in die Kiste! Mit dem allmählichen Öffnen der Augen wird auch die Wurfkiste erkundet. Auf einmal geht es los!

aber nicht übertreiben.. Schlaf ist wichtig!


Welpenportraits 1 Woche alt

Heute sind die Welpen eine Woche alt und haben nun feste Halsbändchen bekommen. Die Marken sind noch sehr dezent, das wird noch deutlicher, "bunte Hunde" werden es aber wohl eher nicht ;-)

Hündinnen schwarz: rosa und lila, Namen: Carla und Cilli


Hündinnen schwarzmarken: rot und gelb, Namen: Centa und Cuni


Rüden schwarz, hellblau (mit Brustfleck), weiß und dunkelblau. Namen: Cornelius, Cooper und Calle


Rüden schwarzmarken: orange und braun. Namen: Cuno Mexx und Caspar


6 Tage alt und inzwischen sind auch die Marken schon deutlicher zu sehen. Also: die Hunde sind wirklich nicht alle schwarz ;-)

Die erste Wurfabnahme haben die Welpen mit 4 Tagen ganz prima hinter sich gebracht: keine zuchtausschließenden Fehler, alles OK. Mal mehr mal weniger zappelnd und protestierend und - wie man sieht - auch mal ganz entspannt!


Unsere Welpen sind da!

Am 30. Juni 2019 hat Jana völlig problemlos 9 gesunde, agile Welpen zur Welt gebracht: 5 Rüden (3 x schwarz, 2 x schwarzmarken) und 4 Hündinnen (2 x schwarz und 2 x schwarzmarken). Wir freuen uns sehr und sind dankbar dass alles so gut gegangen ist.

Mutter und Kinder sind wohlauf, alle trinken gut, wunderbar!


Deckmeldung C-Wurf

Am 30.4. und 1.5.2019 hat Dario vom Mühlendamm zielstrebig und souverän unsere Jana gedeckt und somit erwarten wir

Welpen in schwarzmarken und schwarz (mit etwas Glück sogar blond!) Anfang Juli 2019!

 

Herlichen Dank Claudia für die Gastfreundschaft und den Kuchen und den Dario natürlich! Ein toller Rüde mit Esprit und reichlich Charme. Dazu super umgänglich und menschenfreundlich - was will man mehr!

 

Hier ein paar Inspirationen der Geschichte: Jana in Weimar..

Dario vom Mühlendamm
Dario vom Mühlendamm